© Michelle Dresler

Borgwedel

Borgwedel

Ziegelei und Lagune

© OpenStreetMap-Mitwirkende

In Borgwedel vereinen sich die durch Sukzession entstandenen Bruchwaldbestände des Naturerlebnisraumes Ziegelei Borgwedel mit einer sich in der Entwicklung befindenden Lagune an der Schlei. Der Startpunkt ist der Parkplatz des Naturerlebniszentrums am Ende der Straße Achterwisch (1). Von hier aus könnt ihr die Flächen des Geländes erkunden (2). Am Schleistrand hat man einen guten Blick auf die Große Breite, früh morgens kann man hier mit Glück ein in der Nähe brütendes Eisvogelpärchen beobachten. Die auf den früheren Tonabbauflächen durch natürliche Entwicklung entstandenen Bruchwaldbestände sind reich an Sing- und Kleinvögel. Durch die Verzahnung von Pionierwald, bewaldeten Steilhängen, Stillgewässern, Feuchtgebüschen, Röhrichten, Staudenfluren und offenen, artenreichen Wiesen findet sich hier auch eine artenreiche Vogelwelt.  Über den Schleiwiesenweg nach Westen gelangt ihr an eine Senke, welche durch einen Wall von der Schlei getrennt ist (3). Die Fläche wurde vor kurzem für den Naturschutz gesichert und die Entwässerung teilweise eingestellt. Dadurch hat sich eine ca. 8 ha große Wasserfläche gebildet, welche vor allem in der Rastzeit viele Enten, Gänse und Limikolen anzieht. Das Artenspektrum ähnelt dabei sehr dem von Reesholm, welches sich in 2,5 km Entfernung auf der anderen Schleiseite befindet. Der Weg Führt am Rande des Gebietes (von wo man einen guten Blick auf die Lagune hat) auf die asphaltierte Bäderstraße. Über diese gelangt man zurück ins Dorf und zum Parkplatz.

Brutzeit: Diverse Sing- und Kleinvögel, Eisvogel, Schilfrohrsänger, Teichrohrsänger, Blaukehlchen, Bartmeise, Rohrammer, Wiesenpieper, Schafstelze
Rast- und Zugzeit: Alpenstrandläufer, Dunkler Wasserläufer, Bruchwasserläufer, Waldwasserläufer, Kampfläufer, Bekassine, Goldregenpfeifer, Graugans, Weißwangengans, Singschwan, Star
 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.