© Helge Neumann

Naturschutzberatung

Wir beraten, fördern und koordinieren

DVL Maßnahmenkatalog

Die Lokale Aktion des Naturpark Schlei e.V. schafft gemeinsam mit Landwirten und Eigentümern neue Lebensräume. Ob Kleingewässer, Obstwiese, Knick oder Blühbrache - wir verhelfen Natur und Landschaft gemeinsam mit den Menschen im Naturpark zu mehr Vielfalt. Wichtig ist uns dabei ein absolut freiwilliges Vorgehen und eine Begegnung auf Augenhöhe, damit Nutzung und Schutz der Natur zusammen funktionieren. Deshalb sind in unserem Verein Naturschutz, Kommunen und Landnutzer gleichberechtigt vertreten.

Die Teilnahme an der Beratung ist für interessierte Landwirte und Flächeneigentümer freiwillig und kostenlos. Grundlage der Beratungen ist ein Angebotskatalog, in dem praxistaugliche Maßnahmen vorgestellt werden, für die Ausgleichszahlungen bzw. Förderungen gewährt werden. Die Beratung unterstützt bei Bedarf nicht nur die Auswahl der Maßnahmen, sondern organisiert und begleitet auch deren Umsetzung. Weitere Erläuterungen zum Ablauf der Beratung sowie eine Übersicht der Ansprechpartner in den verschiedenen Beratungsregionen finden sich in dem Katalog oder auf der Internetseite der Naturschutzberatung in Schleswig-Holstein.

Die Beratung und Maßnahmen werden vom Land Schleswig-Holstein und der EU über die Richtlinien für die Gewährung von Zuwendungen für die Arbeit von "Kooperationen im Naturschutz" gefördert.

Neue Lebensräume 

Zusammen mit Landwirten, Eigentümern und Kooperationspartnern haben wir seit Beginn der Beratung

16  Stk

Kleingewässer für Amphibien durch Ausbaggern oder Grabenstau angelegt

675  m

Knick neu angelegt oder bepflanzt

127  Stk

Obstbäume gepflanzt

34  Stk

Heimische Bäume als Baumgruppen oder Baumreihen gepflanzt

19,2  ha

Artenreiches Grünland neu angesät

65,5  ha

Ackerblühflächen angelegt

248  ha

Acker als Stoppelbrache stehen lassen

9  Stk

Fledermauskästen aufgehängt

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.