© Henrik Matzen

Naturpark Schlei

Herzlich willkommen im nördlichsten Naturpark Deutschlands

Das Herzstück ist die Schlei

Die Schleiregion ist ein echtes Naturparadies und ein Hotspot der Artenvielfalt. Sie ist durch die Verzahnung von Süß-, Brack- und Salzwasserlebensräumen sowie der umgebenden Kulturlandschaft äußerst vielfältig und in ihrer Ausprägung einmalig in Schleswig-Holstein. Seit 2008 engagieren sich 44 Städte und Gemeinden im Naturpark-Verein, um diese Landschaft zu erhalten und erlebbar zu machen. Zahlreiche Projekte werden hierzu vom Naturpark-Team und den Akteuren vor Ort in den Bereichen Natur- und Umweltschutz, Umweltbildung und nachhaltigem Tourismus umgesetzt. Erleben kann man den Naturpark besonders gut auf den zahlreichen Wanderwegen, mit dem Fahrrad oder auch vom Wasser aus.

Entdeckt mit uns die unterschiedlichen Facetten des nördlichsten Naturparks Deutschlands!

 

Auf einen Blick

  • NÖRDLICHSTER Naturpark Deutschlands mit knapp 500 km² Fläche.

  • HERZSTÜCK des Naturparks ist der 40 km lange namensgebende Meeresarm Schlei.

  • VEREINT werden im Naturpark markante Ostseeküste und abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft.

  • GEMEINSAM arbeiten 44 Gemeinden und 2 Landkreise am Erhalt der einzigartigen Schleiregion.   

  • ZIEL des Naturparks ist die Stärkung der Schleiregion als attraktiven Lebens-, Erholungs-, Natur- und Wirtschaftsraum. Durch die Umsetzung verschiedener Projekte fördern wir den Erhalt und die Entwicklung der einzigartigen Kultur- und Naturlandschaft im Naturpark Schlei.

© Helge Neumann / DVL

Ungenutzte Ackersenken

Neue Fördermöglichkeit in der "Modellregion Schlei"

© René Schaack

Neue Lebensräume für Falter und Wildbienen

Gemeinden, Unternehmen und Privatpersonen zum Mitmachen gesucht!

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.