© Jolan Kieschke

Naturparkschulen im Naturpark Schlei

Draußen Lernen

© shutterstock.com

Der Naturpark Schlei hat eine einzigarte Natur- und Kulturlandschaft. Als Herzstück das Gewässer Schlei, eingebettet in eine sanft hügelige Landschaft. Eine wunderschöne Natur, die zum Erleben einlädt! Das bundesweite Netzwerk „Naturparkschule“ möchte das Naturerleben in den Schulalltag einbinden und den Unterricht nach Draußen verlegen. Eine Naturparkschule bringt den Kindern die Schätze der Natur und ihrer Heimat näher.

Der Naturpark Schlei verfolgt das Ziel ein Netzwerk an Naturparkschulen aufzubauen. Dabei werden Kooperationen zwischen dem Naturpark Schlei und den einzelnen Schulen geschlossen. Gemeinsam verfolgt man das Ziel der Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Weitere Informationen rund um das Thema Naturparkschule findet ihr im Flyer vom Verband Deutscher Naturparke (VDN): 

Grünes Klassenzimmer

Durch eine Förderung des Kreises Rendsburg-Eckernförde wurde erstmalig Ende 2021 ein grünes Klassenzimmer im Naturpark Schlei errichtet. Das grüne Klassenzimmer befindet sich an der Schleischule Rieseby. Der neu geschaffene Ort in Form eines Amphitheaters bestehend aus zwei Sitzebenen aus Granitstein lädt zum Spielen und Verweilen ein. An diesem Amphitheater haben bis zu 30 Kinder Platz, für Unterricht und Veranstaltungen im Freien. Nach Schulschluss in den Nachmittagsstunden ist das grüne Klassenzimmer für jedermann und jederfrau nutzubar. Es kann sowohl von lokalen Vereinen oder Besuchern der Naturparkregion genutzt werden.

Umweltbildung im Naturpark Schlei

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.