© O. Jakobsen

Was zappelt im Kescher – Naturerlebnis am Ostseestrand

In 39 Tagen

Auf einen Blick

Was zappelt im Kescher?

Haben Ohrenquallen Augen, woher hat der Blasentang seinen Namen und warum gibt es in der Ostsee keine Ebbe und Flut? Als „Strandforscher“ gehen wir der Ostsee auf den Grund. Mit Keschern und Becherlupen untersuchen wir die faszinierende Unterwasserwelt vor dem Strand. Die gekescherten Tiere und Pflanzen betrachten wir im Aquarium, bevor wir sie wieder freilassen.
  • Sonntag 01.07., 08.07., 15.07., 22.07., 29.07., 05.08., 12.08., 19.08., 26.08. 02.09. und 09.09.
  • Uhrzeit: 14.00 Uhr
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Kosten: 8,- Euro/Person
  • Treffpunkt: Eingang Naturerlebniszentrum Maasholm
  • Zielgruppe: Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren (Kinder bis 16 Jahre nur in Begleitung mindestens eines Erwachsenen)
  • Eine Anmeldung erfolgt vor Ort unter Aufnahme der Kontaktdaten. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Es gelten die üblichen Corona-Hygienerichtlinien.Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.
  • Weitere Termine für Schulklassen und andere Gruppen auf Anfrage (mindestens 140,00 €/Gruppe)

Info: Bitte Badezeug und Badeschuhe mitnehmen! Beachten Sie, dass das NEZ nur über einen ca. 2 km langen Weg zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen ist. Leider mussten wir unseren Leihfahrrad-Service einstellen.


Termine im Überblick

Auf der Karte

Naturerlebniszentrum Maasholm
Exhöft-Seeberg 1
24404 Maasholm
Deutschland

E-Mail:
Webseite: www.nez-maaasholm.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.