Naturpark Schlei Logo

Obstwiesen Naturerlebniszentrum / Naturerlebnisräume

Ausbau der Streuobstwiesen im Naturerlebnsizentrum / in den Naturerlebnisräumen
Projektname:
Obstwiesen Naturerlebniszentrum / Naturerlebnisräume

Projektträger:
Naturerlebniszentrum Maasholm

Kooperationspartner:
Naturpark Schlei e.V.

Projektbeschreibung:
Die vielfältigen Angebote des Naturerlebniszentrums sowie der Naturerlebnisräume Borgwedel, Ekenis und Galloway wurden um das Thema „Streuobstwiese“ und „Alte Obstsorten“ ergänzt . Der Ausbau der Streuobstwiesen soll zu einer Attraktivitätssteigerung des Naturerlebniszentrums / der Naturerlebnisräume führen. Durch informative Schautafeln sollen die Besucher auf die Streuobstwiesen aufmerksam gemacht werden. Zusätzlich werden an einer Informationsstation die Themen „alte Obstsorten“ und „Obstbaumschnitt“ aufgegriffen. Auf den Wiesen werden Apfel- sowie andere Obstarten über Infotafeln vorgestellt. Aussehen, Geschmack, Erntezeit und Verwendung werden thematisiert.

Im Naturerlebniszentrum Maasholm laden auf der Obstwiese zwei neue Holz-Sitzgruppen Gäste zu einem längeren Verweilen in diesem reizvollen Teil des Naturerlebniszentrums einladen.

Zur Bewerbung der Streuobstwiesen wurde ein Flyer erstellt. Zusätzlich wird das Projekt auf der Internetseite des Naturerlebniszentrums Maasholm vorgestellt.

Der Naturpark unterstützt die Maßnahme mit einem finanziellen Zuschuss.

Bezug zu Leitbildern / Zielen gemäß Naturparkplan:
Kenntnis und Verständnis rund um Natur und Landschaft fördern

Zu erwartende Effekte:
•    Attraktivitätssteigerung des Naturerlebniszentrums / der Naturerlebnisräume
•    Schaffung neuer Angebote
•    Ansprache zusätzlicher Ziel- und Besuchergruppen
•    Steigerung der Wertschöpfung in der Region
•    der Naturparkgedanke wird verankert und beworben.

Zeitplan:
Eröffnung der Obstwiesen im Juni 2013

Naturpark Schlei e.V.
Plessenstraße 7
24837 Schleswig


Tel. 04621 / 8500-515
E-Mail: info@naturparkschlei.de

   
Kontakt | Impressum