Naturpark Schlei Logo

Alte Kreisbahn Eckernförde - Alter Bahndamm Karby

Umgestaltung eines Teilstückes der alten Kreisbahnstrecke Eckernförde – Kappeln in der Gemeinde Karby
Hier steht beschreibender Text.
Hier steht beschreibender Text.
Hier steht beschreibender Text.
Hier steht beschreibender Text.
Google Maps Karte
Projekt:
Umgestaltung eines Teilstückes der alten Kreisbahnstrecke Eckernförde – Kappeln in der Gemeinde Karby

Projektträger:
Naturpark Schlei

Kooperationspartner:
Gemeinde Karby

Projektbeschreibung:
Ende des 19. Jahrhunderts wurden die Kreise Schleswig und Eckernförde nach und nach durch ein Kreisbahnnetz erschlossen. Reste der Streckenführung der Schmalspurbahn Eckernförde – Kappeln sind noch heute erkennbar. Gemeinsam mit der Gemeinde Karby wurde ein 160 m langes Teilstück der Strecke als Wanderweg hergerichtet. Der Weg wurde mit Grand befestigt und mit Granitborden eingefasst, um den Verlauf der Eisenbahngleise zu symbolisieren.

Bezug zum Naturparkplan:
Die touristische Inwertsetzung der Kreisbahntrassen im Naturpark ist ein Handlungsfeld des Naturparkplans. Die Maßnahme unterstützt diesen Projektansatz, der das Kultur- und Landschaftserlebnis im Naturparkgebiet auf besondere Weise fördert.

Zu erwartende Effekte:
Durch die Umgestaltung wird der ursprüngliche Schienenverlauf sichtbar und erlebbar. Neben der Schaffung einer attraktiven Wegeverbindung wird Besuchern und Einheimischen die Möglichkeit gegeben, einen fast verschwundenen Teil der kulturellen Entwicklung der Schleiregion neu zu erleben.

Kosten:
16.700,00 €

Finanzierung:
50 % Gemeinde Karby, 50 % Naturpark Schlei mit Fördermitteln des Landes Schleswig-Holstein

Status:
Maßnahme ist abgeschlossen

Impressionen aus Kappeln

©Ostseefjord Schlei Matzen ©Ostseefjord Schlei Matzen
Erleben Sie den Kappelner Hafen aus beeindruckenden Perspektiven. Die Aufnahmen der Webcam werden kontinuierlich aktualisiert.

weiterlesen


Naturpark Schlei e.V.
Plessenstraße 7
24837 Schleswig


Tel. 04621 / 8500-515
E-Mail: info@naturparkschlei.de

   
Kontakt | Impressum