Bild vom Regenbogen

Naturpark Schlei Logo

Naturparke in Deutschland

Naturparke verfolgen das ehrgeizige Ziel, großräumige Kulturlandschaften, die aus Naturschutzgründen sowie wegen ihrer besonderen Eigenart und Schönheit von herausragender Bedeutung sind, zu erhalten, zu pflegen, zu entwickeln oder wiederherzustellen. Jeder Naturpark repräsentiert dabei eine einzigartige Landschaft mit ihrem besonderen Erscheinungsbild.

Naturparke sollen sich zu großräumigen Vorbildlandschaften entwickeln. Dazu sollen Naturschutz und Erholungsvorsorge mit einer umwelt- und naturverträglichen Landnutzung und Wirtschaftsentwicklung sowie einer schonenden und nachhaltigen Bewirtschaftung der natürlichen Ressourcen verbunden werden. Naturparke verbessern die Möglichkeiten einer landschaftsbezogenen Erholung und fördern die Entwicklung eines nachhaltigen Tourismus.

Ziel eines Naturparks ist die Balance zwischen intakter Natur, wirtschaftlichem Wohlergehen und guter Lebensqualität. Naturerleben und Umweltbildung, naturverträglicher Tourismus und eine nachhaltige Regionalentwicklung sind Handlungsschwerpunkte in allen Naturparken.

Durch Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit werden Verständnis und Akzeptanz für den Naturschutz, die regionale Identität und das Verständnis für eine nachhaltige Gesamtentwicklung des ländlichen Raums gefördert.

In Deutschland gibt es zur Zeit 104 Naturparke, die ca. 25% der Fläche der Bundesrepublik einnehmen. In Schleswig-Holstein gibt es insgesamt sechs Naturparke.

Der Naturpark Schlei e. V. ist Mitglied im Verband deutscher Naturparke (VDN).

Naturpark Schlei e.V.
Plessenstraße 7
24837 Schleswig


Tel. 04621 / 8500-515
E-Mail: info@naturparkschlei.de

   
Kontakt | Impressum