Bild vom Regenbogen

Naturpark Schlei Logo

Lokale Aktion Schlei

Im Januar 2014 nahm die Lokale Aktion Schlei, deren Projektträger der Naturpark Schlei e.V. ist, ihre Arbeit auf. Sie ist für das NATURA 2000-Management und damit zunächst für die Erstellung der Managementpläne für die Teilbereiche „Nördliches Schleiufer“, „Wasserflächen der Schlei“ sowie den in den Naturpark einbezogenen Teilbereich des FFH-Gebietes „Wellspanger-Loiter-Oxbeck-System und angrenzende Wälder“ zuständig.
Zunächst wird der Managementplan für den Teilbereich „Nördliches Schleiufer“ erstellt. Dieser erstreckt sich über die Gemeinden Maasholm, Rabel, Kappeln, Arnis, Grödersby, Rabenkirchen-Faulück, Boren, Ulsnis, Goltoft, Brodersby, Schaalby bis nach Schleswig. Ausgenommen aus der Planung ist das Teilgebiet Schleimündung für das bereits 2012 ein Managementplan durch das LLUR erstellt wurde.
Grundlage der zu erstellenden Pläne sind die gebietsspezifischen Erhaltungsziele, die für alle FFH-Gebiete in Schleswig-Holstein vorliegen.

Die Erstellung des Plans erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, den Vertretern der Ämter und Gemeinden, den Flächeneigentümern und –nutzern sowie allen betroffenen Nutzergruppen.
Um eine enge Kooperation zu gewährleisten, wurde für die Lokale Aktion ein Ausschuss eingerichtet, der sich aus Vertretern der Bereiche Ämter und Gemeinden, Naturschutz und Landschaftspflege, Land- und Forstwirtschaft, Grundeigentum, Jägerschaft, Tourismus, Wirtschaft und soziale Partner, Fischerei sowie Vertretern des Gewässer- und Landschaftsverbandes Schlei und der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein zusammensetzt.

Erste Aufgaben umfassen die Begehung, Erfassung und Einschätzung der Flächen, um anschließend in Zusammenarbeit mit Flächeneigentümern, Benutzergruppen, Kommunalpolitik und Bürgern Möglichkeiten für Erhaltungsmaßnahmen für die schützenswerten Flächen zu finden.
Die Instrumente, die der Lokalen Aktion bei der Flächenerhaltung dienen, umfassen dabei u.a. Vertragsnaturschutz, Flächenkauf, langfristige Pacht sowie verschiedene Förderprogramme.
Um eine aktive Beteiligung der Öffentlichkeit und Transparenz der Planungen zu gewährleisten, sind zudem Informationsveranstaltungen geplant.

Kontakt

Foto © Reihnold Jordan
Lokale Aktion Schlei
Schanze 5a
24376 Kappeln

Geschäftsführung:
Dipl.-Geogr. Joanna Schadt
Tel.: 04642-1792698
Email: j.schadt@naturparkschlei.de


Naturpark Schlei e.V.
Plessenstraße 7
24837 Schleswig


Tel. 04621 / 8500-515
E-Mail: info@naturparkschlei.de

   
Kontakt | Impressum